×
Bereits Mitglied?
Passwort vergessen?
  • Jetzt gratis anmelden!

    Bereits Mitglied?

    weiter

Diskrete Treffen - die Lust anonym ausleben

Diskrete Treffen werden aus verschiedenen Gründen gewünscht: Haben Sie spezielle sexuelle Vorlieben, ist das Sexleben zu Hause eingeschlafen oder lässt Sie die Lust auf etwas Neues nicht los? Melden Sie sich bei einem Seitensprungportal an und erleben Sie das erste Dates schnell und unkompliziert.

Schnelle diskrete Treffen auf einem Seitensprungportal ausleben

Wenn Sie mit Ihrer Sexualität nicht zufrieden sind, kann dies negative Auswirkungen auf Ihren Alltag haben. Sind Sie Single, können Sie sich so vielen Abenteuern hingeben, wie Sie möchten. Sie müssen niemandem Rechenschaft ablegen. Aber auch in einer Beziehung kann fehlende Sexualität die Lebensfreude beeinträchtigen. Dies ist jedoch kein Grund, sich von Ihrem Partner zu trennen. Vielleicht haben Sie sich gemeinsam etwas aufgebaut oder es gibt viele andere Dinge, die Sie an Ihren Partner binden. Wenn Sie sich auf einem Seitensprungportal anmelden, können Sie kurzfristige diskrete Treffen vereinbaren. Sie bleiben anonym und müssen sich Ihrem Partner oder Ihrer Familie nicht erklären. Leben Sie Ihre Lust aus und gewinnen Sie Ihre Lebensfreude zurück. Auf fremdgehen69 finden Sie Gleichgesinnte, die ebenfalls anonym bleiben möchten.

Ihre Anonymität bleibt gewahrt

Sie haben Ihre Gründe dafür, dass Sie fremdgehen möchten, und Ihr Sexpartner hat sie auch. Wie viel Sie von sich preisgeben möchten, entscheiden Sie selbst. Wenn Sie es jedoch wünschen, bleiben Sie vollkommen anonym. Sie brauchen für nicht einmal Ihren Namen zu nennen: Denken Sie sich einfach irgendeinen Namen aus, der zu Ihnen passt. Geben Sie diesen Namen schon bei Ihrer Anmeldung auf fremdgehen69 an. Ihre Sexpartner werden nicht erfahren, wie Sie wirklich heißen.

Große Auswahl an Sexpartnern

Nach Ihrer Anmeldung können Sie sofort Kontakt zu zahlreichen Mitgliedern aufnehmen. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Vorlieben zu definieren und diskrete Treffen mit jemandem zu vereinbaren, der Ihre Vorlieben teilt. Ob klassischer Sex, ein Dreier, BDSM oder Kamasutra: Alles ist erlaubt! In Ihrem Profil können Sie angeben, worauf Sie stehen, und Sie haben die Möglichkeit, gezielt nach Partnern nach Ihren Vorstellungen zu suchen, die genau das gleiche wollen wie Sie. Viele Dates kommen bereits kurz nach der ersten Anmeldung zustande und einer heißen Nacht steht nichts mehr im Weg. Alle User, die sich auf einem Fremdgeh Portal anmelden, haben das gleiche Ziel: Sie wollen diskrete Treffen mit Gleichgesinnten vereinbaren und ihre besondere Lust ausleben. Lange Anlaufzeiten gibt es nicht. Die meisten User wollen sofort zur Sache kommen und endlich erleben, wovon sie schon lange geträumt haben.

Das erste Date steht - und nun?

Haben Sie einen Partner oder eine Partnerin für ein Date gefunden und einen Termin vereinbart? Auch wenn die Aufregung und die Vorfreude groß sind, sollten vor allem Frauen einige Dinge beachten. Diskrete Treffen sollten niemals im eigenen Zuhause verabredet werden. Bleiben Sie anonym und teilen Sie Ihre Anschrift nicht mit. Wenn Sie in einem kleinen Ort wohnen, empfiehlt es sich, auf fremdgehen69 die nächste Großstadt anzugeben. Dies erleichtert Ihren potenziellen Sexpartnern die regionale Suche. Sicher haben auch Sie keine Lust, für ein Sextreffen mehrere hundert Kilometer zu fahren.

Haben Sie sich Ihrem Sexpartner unter einem Pseudonym vorgestellt, sollten Sie dabei bleiben und nicht ihren wahren Namen preisgeben. Es kann passieren, dass er sich beim Sex in Sie verliebt. Wenn Sie dieses Gefühl nicht teilen und es lieber bei dem einen Date belassen möchten, können Sie ohne Probleme in Ihre Anonymität abtauchen. Haben auch Sie Lust, Ihr Date wiederzusehen, ist immer noch Zeit, Ihren wahren Namen und Ihren Wohnort zu nennen. Erotische Treffen können in Hotels oder im Freien stattfinden. In allen größeren Städten gibt es Stundenhotels, die Sie nicht für eine ganze Nacht mieten müssen. Dort sind Sie anonymer als in einem klassischen Hotel, denn Stundenhotels sind für diskrete Treffen die erste Wahl. Während der warmen Jahreszeit können Sie sich auch im Freien oder im Auto verabreden. Ein Swingerclub ist auch ein guter Ort, vor allem dann, wenn Sie spezielle Spielarten ausprobieren möchten. Viele Swingerclubs haben Räume, die auch abschließbar sind, sodass Sie sich ganz Ihrer Lust hingeben können.

Diskrete Treffen haben nur ein Ziel: Das Ausleben von sexuellen Fantasien und Abenteuern. Ihre persönliche Lebensgeschichte, der Stress mit Ihrem Lebenspartner oder die berufliche Karriere sollten nicht thematisiert werden. Beschränken Sie sich bei allem, was Sie sagen, auf das Date. Je weniger Ihr Liebhaber von Ihnen weiß, desto besser ist es beim ersten Date. Leben Sie in einer Beziehung, sollten Sie darauf achten, dass Sie sich nicht verraten, wenn Sie sich auf eine Affäre einlassen. Ihre Partnerin wird stutzig werden, wenn Sie nach einem fremden Parfum riechen oder wenn sich Lippenstift an Ihrem Kragen befindet. Auch die Rechnung für das Stundenhotel sollten Sie verschwinden lassen. Andernfalls kann das heimliche Date ein unschönes Nachspiel haben.

“Am Anfang war die Aufregung groß“

Wir haben einen Nutzer gefragt, ob er uns ein paar Einblicke geben möchte, in seine Erfahrungen mit diskreten Sex Treffen, die er über Fremdgehen69 verabredet hat. Frank, 28 Jahre alt, der hier nicht unter seinem richtigen Namen genannt werden möchte, war gern dazu bereit.

Fank, Du bist jetzt seit 2 Monaten dabei. Was hat Dich zu einer Anmeldung auf dem Seitensprungportal motiviert?

Ein Freund hatte mir davon erzählt. Er wollte sich nach einer langen Beziehung endlich mal wieder richtig austoben und da seine Ex noch sehr jung war, wollte er jetzt gern was mit älteren Frauen anfangen, die schon mehr Erfahrungen gemacht haben.

Ich war zu der Zeit in einer Beziehung, die nicht richtig gut lief. Aber für Trennung mochten wir uns dann doch zu gern. Auf jeden Fall war meine Frustration im Bett ganz schön groß. Also hab ich auf meinen Kumpel gehört und mich hier angemeldet. Es mussten natürlich diskrete Treffen sein, damit meine Freundin keinen Wind davon bekommt, was ich vorhatte. Ich hatte ihr zwar mal eine offene Beziehung vorgeschlagen, aber da hat sie nur zickig reagiert.

Also hast Du Dich dann für die heimliche Tour entschieden. Was passierte nach der Anmeldung?

Nach der Anmeldung bin ich gleich auf die Suche gegangen und bin bei Manuela gelandet, einer heißen Frau um die 35. Mit ihren Kurven war sie genau mein Typ. Zum Glück konnte ich sie schnell von einem Sexdate überzeugen, weil ihr Freund war wohl auch nicht so der Knüller im Bett und sie wollte unbedingt noch am selben Tag mal wieder was erleben. Ihr war Diskretion auch wichtig, daher haben wir uns in der nächsten Stadt in einem Hotel getroffen.

Man, war ich nervös! Ich hatte vorher noch nie ein Blind Date, geschweige denn ein diskretes Treffen mit einer völlig Unbekannten. Manu sah Hammer aus! Ich war gleich hin und weg. Sie war einfach eine hinreißende reife Frau. Es dauerte keine 30 Minuten, da waren wir schon heftig am Knutschen. 20 Minuten später lagen wir im Bett.

Hast Du sie wieder gesehen oder weitere Erfahrungen gemacht?

Manu hab ich noch einige Male getroffen und hatte meinen Spaß mit ihr. Aber sie blieb auch nicht die einzige Frau, die ich über das Portal kennengelernt habe. Meine Freundin weiß nach wie vor nichts davon. Ich versuche sie jetzt mal ganz vorsichtig von einem flotten Dreier zu überzeugen. Der steht nämlich noch auf meiner Wunschliste.

Frank, wir danken Dir für das Gespräch und freuen uns, dass Du über unsere Plattform tolle Erfahrungen sammeln konntest.

Was sind also die wichtigsten Dinge, die man beachten sollte, damit ein diskretes Treffen ein Erfolg wird?

1. Private Sexkontakte sollten genau das bleiben: Privat. Gerade wenn ihr in einem kleinen Dorf wohnt solltet ihr vielleicht einen anderen Ort aufsuchen, um dort ein paar schöne Stunden zu verbringen, so kann euch niemand entdecken. Habt zum Beispiel Sex in Hamburg. In einer anonymen Großstadt trifft man selten jemanden, den man kennt.

2. Bei diskreten Treffen muss es nicht immer gleich um Sex gehen. Ein wenig Fremdflirten reicht manchmal auch schon aus, um der festen Beziehung wieder neuen Wind zu geben.

3. Probiere auch mal neue Dinge aus. Geh nicht immer nach dem gleichen Muster vor. Lebe deine Fetische aus oder schlafe einmal mit einer dicken Frau. Genieße einfach dein Sexleben.

Haben Sie Lust auf das Ausleben Ihrer Fantasien?

Melden Sie sich heute noch bei fremdgehen69 an und lernen Sie Gleichgesinnte kennen. Tauschen Sie sich über Sexpraktiken aus und sprechen Sie offen an, was Sie mögen und was nicht. Das erste diskrete Treffen kann durchaus schon an Abend der Anmeldung stattfinden, wenn die Sympathie stimmt. Die Auswahl an aktiven Mitgliedern, die diskrete Treffen verabreden möchten, ist groß. Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt. Zögern Sie nicht, sondern starten Sie gleich und erleben Sie das erste diskrete Treffen schneller als Sie es glauben.

Bildnachweise:
oberes Bild @ Kaspars Grinvalds
unteres Bild @ tatchaihot

Schau dir ihre Bilder an

Freunde

Sex4me (19)

SexyHintern (23)

Staubsauger (28)

Nougathöhle (29)

TigerXXX (24)

HOT-Angel69 (23)

Bereits Mitglied?