×
Bereits Mitglied?
Passwort vergessen?
  • Jetzt gratis anmelden!

    Bereits Mitglied?

    weiter

Diskrete Treffen mit der jungen Geliebten

Ich heiße Günther, bin 43 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder. Im Grunde könnte ich glücklich sein, weil ich eine Familie habe, die ich liebe. Das Problem ist nur, dass es mit meiner Frau nicht mehr mit dem Sex funktioniert. Es hat den Anschein, dass sie sich damit abgefunden hat, dass im Bett nichts mehr geschieht. Für mich wurde es zunehmend schwieriger, weil ich ein starkes sexuelles Bedürfnis habe. Wenn ich meine Gattin frage, fällt ihr immer ein Grund ein, warum wir nicht miteinander schlafen können. Mal sind es die Kopfschmerzen, mal ist sie zu müde, weil sie einen anstrengenden Tag gehabt hat. Ich bin eine lange Zeit sehr verzweifelt gewesen und wusste nicht, was ich machen sollte. Eine Trennung von meiner Frau kommt nicht in Frage, weil ich das den Kindern nicht zumuten will. Also bleibt mir nur stillzuhalten oder in einer anderen Beziehung meine sexuellen Wünsche zu erfüllen.

Ein guter Freund von mir hat mir den Tipp gegeben, mich mal auf der Webseite fremdgehen69 umzuschauen. Und ich muss sagen, dass ich absolut begeistert bin, was für Möglichkeiten sich da für mich eröffnen. Die hübschesten Damen sind auf der Plattform zu finden. Und alle können kontaktiert werden. Man braucht sich quasi nur eine aussuchen. Das habe ich getan. Die Dani hat mich ganz besonders interessiert. Sie ist erst 19 Jahre alt und schrieb auf ihrem Profil, dass sie auf ältere Männer steht. Als ich sie das erste Mal traf, habe ich meinen Augen nicht getraut. Dani war dermaßen aufgedonnert, dass mir fast der Atem weggeblieben ist. Ich hatte mich von einer auf die andere Sekunde über beide Ohren verliebt. Das Glück ist mir direkt in den Kopf geschossen, dass ich es kaum glauben konnte.

Die schöne Geliebte

Ich hätte sofort alles mit ihr machen können, als sie so dastand mit ihren langen blonden Haaren und ihrem kirschroten Kussmund. Ich habe mich selbstverständlich wie ein Gentlemen verhalten und sie erst einmal zu einem Drink eingeladen. Ich konnte meine Komplimente nicht zurückhalten, um auszudrücken, wie sehr sie mir gefällt. Ihr Outfit, ihre Ausstrahlung sowie ihre ganze Art waren einfach bezaubernd. Zudem war ich erstaunt, dass sie sich, genau wie ich, für Sport und Politik interessiert. Auf diese Weise war es leicht, etwas Interessantes zu finden, um tief in eine Unterhaltung zu gehen. So viel Spaß hatte ich schon lange nicht mehr gehabt. Nach ein paar Drinks ging ich mit ihr in ein exklusives Restaurant. Dort haben wir die leckersten Delikatessen bestellt. Es war mir wirklich egal, wie hoch am Ende die Rechnung war. Das war mein Tag und der durfte gerne etwas kosten. Nach dem ausgiebigen Abendessen hatte ich ein wenig Angst, dass sie sich verabschiedete und schnurstracks nach Hause fährt.

Doch meine Furcht war unbegründet, denn sie war schnell und fragte, ob ich Lust hätte noch einen Abstecher zu ihr zu machen. Dabei wurde es mir ganz anders. Ich willigte natürlich ein und freute mich, wie ein Schneekönig. Bei ihr in der Wohnung ging es gleich zur Sache. Das Tolle war, dass ich mich relativ passiv verhalten durfte, als das Raubtier Gisela mich vernaschte. Ihr Apartment war klasse eingerichtet. Es sah nicht so aus, dass es ihr an Geld gemangelt hatte. Nach dem Sex erzählte sie mir, dass sie als Fotomodel arbeitet und viel Geld verdient. Sie sagte, dass sie mich unbedingt wiedersehen möchte und dass es ihr mit mir sehr gut gefallen hat. Ich verabschiedete mich zärtlich und gab ihr zu verstehen, dass es für mich die schönste Zeit meines Lebens war.

Ich kann Fremdgehen69 jedem empfehlen, der gerne ein Liebesabenteuer anonym und diskret erleben möchte. Es kann sehr quälend sein, wenn in der Partnerschaft nichts mehr los ist. Man sollte es sich gönnen die Liebe frei zu leben. Was gibt es Schöneres auf der Welt, als wenn sich Menschen lieben? Es kann ziemlich schnell gehen, wenn man ohne Sex auskommen muss, dass man nur noch frustriert ist und gar nichts mehr Freude bringt. Manche fallen sogar in eine tiefe Depression. Sie können so tief fallen, dass sie ohne fremde Hilfe nicht mehr aus dem Teufelskreislauf herauskommen. Ich denke, dass eine Zweierbeziehung auf die Dauer nur langweilig werden kann. Sex mit wechselnden Partnern bringt neue Erfahrungen und ein wunderbares Lebensgefühl. Es kann wie ein Wunder sein, wenn die Liebe zu Dir zurückgekehrt ist, denn das Glück wohnt dann wieder bei Dir. Es ist jedem verheirateten Mann zu raten, es seiner Ehefrau lieber zu verheimlichen. Es spart eine Menge Ärger ein, ein diskretes und anonymes Dating mit dem Seitensprung anzustreben. Wer einmal auf die Schnelle ein Abenteuer braucht, kann die Umkreissuche der Webseite "Fremdgehen69" nutzen. Direkt an dem Wohnort jeder gewünschten Stadt samt Umgebung können Liebehaberinnen gefunden werden.

Ich bin der Meinung, dass es gesund ist, sich von der bürgerlichen Moral frei zu machen. Wir sind als Menschen geboren, um die Liebe und den Sex miteinander zu genießen. Wenn die Beziehung in einen Engpass geraten ist, sollte man sich nicht gleich trennen, sondern lieber mit Seitensprüngen das Liebesleben auffrischen. Und das kann man nur, wenn man den Partner etwas von dem Glück abgeben kann, was man erlebt hat.

Pssst! Hier erhalten Sie intime Einblicke in weitere diskrete Treffen

Bildnachweise:
oberes Bild @ marilyny
unteres Bild @ marilyny

Bereits Mitglied?